ICAS
Play
deutsch | français | italiano | english
ICAS
www.icas.ch
 
 

EAP im BGM

Ziel eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ist es, die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern, denn motivierte, gesunde und leistungsstarke Mitarbeiter sind die wichtigste Voraussetzung für Ihren Unternehmenserfolg. Jedoch nur ein ganzheitlicher Ansatz des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) kann wirklich erfolgreich sein.

Viele fortschrittliche Unternehmen investieren Zeit und Geld in BGM um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Doch häufig werden die gewünschten Ziele mangels Ganzheitlichkeit nicht erreicht: 

1. Die Präventionsmassnahmen zur psychischen Gesundheit sind zu einseitig auf Belastungen ausgerichtet, die durch die Verhältnisse, d.h. durch die betrieblichen Bedingungen am Arbeitsplatz verursacht sind. Für den Erhalt bzw. die Förderung der psychischen Gesundheit und Reduktion von Stress ist aber vor allem das Verhalten der betroffenen Mitarbeiter entscheidend.

2. Zu wenig werden Belastungen aus dem Privatleben des einzelnen Mitarbeitenden berücksichtigt. Unsere Statistiken zeigen seit Beginn im Jahr 2000, dass Anliegen, welche einen negativen Einfluss auf Gesundheit und Leistung haben, zu 70-80% im privaten Umfeld liegen.

EAP im BGM

Das EAP, die Externe Mitarbeiterberatung von ICAS, ist ein wichtiger, ergänzender Bestandteil eines ganzheitlichen BGM-Konzepts, denn mit dem EAP decken Sie sowohl den Aspekt des Verhaltens sowie der leistungsvermindernden privaten Anliegen ab. Das ICAS EAP befähigt Mitarbeiter, lebenspraktische, emotionale und psychische Belastungen (private wie arbeitsbezogene) in persönlichen Beratungen mit Spezialisten anzugehen und individuelle Lösungen zu finden.

Viele Unternehmen, die früher betriebliche Sozialberatung angeboten haben, um vor allem sehr problembelastete Mitarbeiter zu unterstützen, nutzen heute ein EAP, um soziale und gesundheitliche Probleme schneller, breitflächiger und nachhaltiger zu lösen. Das ICAS EAP bietet u.a. echte Früherkennung im Sinne der wirklichen Frühzeitigkeit. Es befähigt Mitarbeiter Eigenverantwortung zu übernehmen, um gesundheitliche Risiken bereits im Keim zu ersticken. Somit ist der Aspekt Hilfe zur Selbsthilfe ein zentraler Vorteil des EAP.

Unsere Services im Bereich BGM: 

  • Externe Mitarbeiterberatung EAP (Employee Assistance Program)
  • Trainings, Workshops und Vorträge zu psychosozialen Themen
  • Führungs-Coaching und -Training
  • BGM Analyse für die Friendly Workspace Zertifizierung der Gesundheitsförderung Schweiz
  • Job/Stress Analyse der Gesundheitsförderung Schweiz
created by c.i.s. ag | cms by dynasite
kontakt | news | datenschutzerklärung | impressum | sitemap | international offices